UNIL
le savoir vivant
Vous êtes ici: UNIL > L'enseignement > Fiche de cours
Français | English   Imprimer   

Fiche de cours

Literaturgeschichtliches Lektürekolloquium: Klassik/klassisch

Faculté de gestion: Faculté des lettres

Responsable(s): Hans-Georg Von Arburg
Intervenant(s): -

Période de validité: 2010 -> 2010

Pas d'horaire défini.

Cours-Séminaire

Semestre de printemps
2 heures par semaine
28 heures par semestre

Langue(s) d'enseignement: allemand
Public: Oui
Crédits: 0

Objectif

Introduction à l'analyse littéraire dans une perspective historique et systematique

Contenu

Die deutsche Klassik gilt als ein Höhepunkt in der Geschichte der deutschen Literatur. Zumal die klassischen Werke Goethes und Schillers prägten das Bild Deutschlands als einer führenden Literaturnation weit über ihre Epoche hinaus. Den beiden Klassikern war das Klassische aber v. a. ein Problem. Der ältere Klassizismus musste in das spannungsvolle Verhältnis zwischen Antike und Moderne übersetzt werden. Und eben hierfür boten sich alternative Konzepte aus anderen Künsten (Malerei, Architektur, Plastik), aus anderen Wissensgebieten (Biologie, Geologie) und von anderen Autoren (J. J. Winckelmann, K. Ph. Moritz, J. G. Herder, C. L. Fernow) an. Das Seminar verbindet literarische mit theoretischen Lektüren berühmter und weniger bekannter Autoren, um die komplexe Semantik des kulturellen Phänomens ,Klassik'/,klassisch' nachzuvollziehen.

Im Zusammenhang mit dem Seminar ist eine Studienreise nach Weimar-Jena-Dessau/Wörlitz geplant.

Das Lektürekolloquium richtet sich primär an germanophone Studierende des 1. und 2. Jahres, ist jedoch offen für alle weiteren InteressentInnen. Eine aktive Beteiligung (Referat, Protokoll) ist verlangt. Das Thema kann für die schriftliche Prüfung nach dem 2. Jahr gewählt werden. Studierende des alten Reglements können es auch zu einem 'sujet' ihrer Schlussprüfungen ausbauen.

Exigences du cursus d'études

Etudiants germanophones : prépare à l'examen écrit 11DB14, 11DC14.

Informations supplémentaires

http://www.unil.ch/all/

Canton de Vaud
Swiss University
Unicentre  -  CH-1015 Lausanne  -  Suisse  -  Tél. +41 21 692 11 11  -  Fax  +41 21 692 26 15