UNIL
le savoir vivant
Vous êtes ici: UNIL > L'enseignement > Fiche de cours
Français | English   Imprimer   

Fiche de cours

Seminar thematisch : München. Literatur und Kultur in Deutschlands heimlicher Hauptstadt (avec excursion)

Seminar: Munich : Literature and culture in Germany's hidden capital (with excursion)

Faculté de gestion: Faculté des lettres

Responsable(s): Christian Elben, Hans-Georg Von Arburg
Intervenant(s): -

Période de validité: 2016 -> 2016

Pas d'horaire défini.

Séminaire

Semestre de printemps
2 heures par semaine
28 heures par semestre

Langue(s) d'enseignement: allemand
Public: Oui
Crédits: 3.00, 4.00

Objectif

Einblicke in Grundlagen der Literatur- und Kulturgeschichte Münchens

Contenu

Deutschland, das ist Berlin. Dieses aktuelle Cliché hat seine historischen Gründe, die deut-sche Geschichte provozierte aber auch Widerstand und Widerspruch gegen den Führungs-anspruch Preußens. Wortführerin dieser politischen und kulturellen Opposition ist seit dem 19. Jahrhundert die bayerische Residenzstadt München. Das Seminar behandelt die wich-tigsten Elemente und Etappen in der wechselhaften Literatur- und Kulturgeschichte von Deutschlands heimlicher Hauptstadt von ca. 1850 bis in die Gegenwart: Das repräsentative München als >Isar-Athen< unter König Ludwig I. und seinen Nachfolgern, das um 1900 ei-ne demokratische Gegenbewegung einer Kunst >von unten< auslöste, das Mekka der deutschsprachigen Boheme im Münchner Stadtteil Schwabing, die im Zuge der deutschen Revolution von 1918/19 gegründete Räterepublik und im Gegenzug dazu der Aufbau Münchens zur >Hauptstadt der Bewegung< durch die Nationalsozialisten, der schwierige materielle und moralische Wiederaufbau in der Nachkriegszeit, der Protest einer politisch engagierten Literatur und (Film-)Kunst gegen das katholisch-konservative Establishment nach 1968 sowie die Neo-Boheme der Schwabinger Schickeria in den 1970er und 80er Jah-ren.

Als Erweiterung, Ergänzung und Vertiefung der Diskussionen über exemplarische Texte, Filme und weitere kulturelle Dokumente im Seminar findet vom 8. bis 13. April eine Ex-kursion nach München statt.

Evaluation

Voir les documents à la page de la Section d'allemand : http:/www.unil.ch/all/ > Studienbereiche, Anforderungen

Bibliographie

Textgrundlage ist ein Reader, der zu Semesterbeginn abgegeben wird.

Zusätzlich bitte individuell kaufen (vorrätig bei der Librairie Basta! Anthropole, niveau 2):

- Ödön von Horváth: Kasimir und Karoline, hg. v. Dieter Wöhrle, Frankfurt a. M. 2002 (Suhrkamp BasisBibliothek; 28)

Informations supplémentaires

http://www.unil.ch/sli

Canton de Vaud
Swiss University
Unicentre  -  CH-1015 Lausanne  -  Suisse  -  Tél. +41 21 692 11 11  -  Fax  +41 21 692 26 15