UNIL
le savoir vivant
Vous êtes ici: UNIL > L'enseignement > Fiche de cours
Français | English   Imprimer   

Fiche de cours

Hartmann von Aue, 'Iwein'

Faculté de gestion: Faculté des lettres

Responsable(s): Christine Putzo
Intervenant(s): -

Période de validité: 2019 -> 2019

Pas d'horaire défini.

Séminaire

Semestre d'automne
2 heures par semaine
28 heures par semestre

Langue(s) d'enseignement: allemand
Public: Oui
Crédits: 0

Contenu

Hartmanns von Aue 'Iwein' gehört zu den bekanntesten und meistgelesenen Werken der deutschen Literatur des Mittelalters. Der um 1200 entstandene Roman ist nach Hartmanns 'Erec' der zweite Artusroman in deutscher Sprache. Wie jener basiert er auf einer französischen Vorlage, Chrétiens de Troyes 'Chevalier au lion'. Er erzählt die Geschichte des jungen Ritters Iwein, der nach seinem heimlichen Auszug vom Artushof zunächst Erfolge erlebt, die Landesherrin Laudine heiratet, seinen Pflichten als Ehemann und Landesherr dann jedoch nicht nachkommt und alles verliert. Begleitet von einem Löwen gelingt es dem jetzt anonym auftretenden 'Ritter mit dem Löwen' in einer Reihe von Aventiuren, das Verlorene wiederzugewinnen.

Im Seminar werden wir Hartmanns Roman vor seinem gattungsgeschichtlichen Hintergrund, handlungsstrukturell und erzähltechnisch analysieren, stets im Vergleich mit der französischen Quelle.

Bibliographie

Bitte kaufen Sie die folgende Textausgaben (vorrätig bei Basta Dorigny):

Hartmann von Aue, Iwein. Mittelhochdeutsch/Neuhochdeutsch, hg. und übersetzt von Rüdiger Krohn, kommentiert von Mireille Schnyder, Stuttgart 2011 [ISBN 978-3-15-019011-1]. Chrétien de Troyes, Le Chevalier au lion ou Le roman d'Yvain. Édition critique d'après le ms. B.N. fr. 1433, traduction, présentation et notes de David F. Hult, Paris 2002 (Lettres gothiques) [ISBN 978-2-253-06652-1]. Oder alternativ: Chrétien de Troyes, Romans suivis des chansons, avec, en appendice, Philomena, Paris 1994.
Ferner benötigen Sie ein Wörterbuch des Mittelhochdeutschen, am besten das schon im Einführungskurs verwendete:
Hennig, Beate, Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch, 6. Aufl., Berlin und Boston 2014. [ISBN 978-3110328776; vorrätig bei Basta Dorigny]

Canton de Vaud
Swiss University
Unicentre  -  CH-1015 Lausanne  -  Suisse  -  Tél. +41 21 692 11 11  -  Fax  +41 21 692 26 15