UNIL
le savoir vivant
Vous êtes ici: UNIL > L'enseignement > Fiche de cours
Français | English   Imprimer   

Fiche de cours

Literaturgeschichte im Überblick - A

A Survey of German Literary History

Faculté de gestion: Faculté des lettres

Responsable(s): Hans-Georg Von Arburg

Période de validité: 2019 ->

Horaires du cours (Hebdomadaire)

Date Lieu Remarque Thématique Intervenant(s)
2020/2021 : Mercredi 10:15-12:00 (Hebdomadaire) Anthropole/3032 EN LIGNE   Hans-Georg Von Arburg

Cours

Semestre d'automne
2 heures par semaine
28 heures par semestre
Hebdomadaire
Langue(s) d'enseignement: allemand
Public: Oui
Crédits: 3.00

Objectif

Introduction à la lecture et compréhension de la littérature des pays germanophones (Allemagne, Autriche, Suisse alémanique) dans une perspective historique et culturelle

Contenu

Die Vorlesung bietet einen Überblick über die deutschsprachige Literatur vom späten 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart. An exemplarischen Texten werden die großen Themen und Tendenzen der entsprechenden Epochen vorgestellt. In zwölf Kapiteln soll die deutsche Literatur in ihrer Beziehung zu Gesellschaft, Politik, Kunst und Philosophie zugänglich gemacht werden.

Diese Vorlesung setzt den Einführungskurs in das Studium der neueren deutschen Literatur aus dem ersten Studienjahr fort. Sie ergänzt und erweitert die systematische Einführung in das literaturwissenschaftliche Arbeiten, das dort eingeübt wurde, um eine historische Dimension. Der Kurs richtet sich daher in erster Linie an Studierende im zweiten Studienjahr BA.

Evaluation

Neben der regelmäßigen Teilnahme an der Vorlesung wird die vorbereitende Lektüre der in der nächsten Sitzung besprochenen Texte erwartet (5-10 Seiten/Woche). Die Vorlesung wird durch einen Schlusstest über fünf individuell ausgewählte Werke validiert. Die Auswahl dieser Werke muss bis Ende November mit dem Kursleiter besprochen und von diesem akzeptiert worden sein.

Voir les documents internes sur le site web de la Section d'allemand : http://www.unil.ch/all > Studium > Anforderungen BA

Bibliographie

Textgrundlage ist ein Reader, der bei der Reprographiestelle "Repro" (Bâtiment Anthropole, bureau 2088) vor Semesterbeginn gekauft werden muss. Für die Auswahl der fünf Werke für den individuellen Schlusstest vgl. die Leseliste auf der Homepage der Section d'allemand: www.unil.ch/all > Studium > Neuere Deutsche Literatur > Leseliste.pdf

Exigences du cursus d'études

Étudiants germanophones : prépare à l'examen écrit 11DB14, 11DC14.

Informations supplémentaires

http://www.unil.ch/all/

UtilisationCode facultéStatutCrédits
Allemand, 2ème partie (2013 ->) ›› Histoire littéraire - BA-ALL-2-101010Optionnel3.00
Allemand, 2ème partie (2017 ->) ›› Histoire littéraire - BA-ALL-2-101010Optionnel3.00
A40-ALL: Attestation 40 ECTS en allemand (2013 ->) - A40-ALL ›› Littérature moderne - A40-ALL-2-10Optionnel3.00
NIV-ALL: Mise à niveau MA, Allemand (2013 ->) - NIV-ALL ›› Histoire littéraire - NIV-ALL-2-101010Optionnel3.00
Programme à option "transitoire", 2ème partie (2013 ->) ›› Littérature moderne - BA-OP-ALL-TOptionnel3.00
Programme à options, 2ème partie (2013 ->) ›› Littérature moderne - BA-OP-ALLOptionnel3.00
Canton de Vaud
Swiss University
Unicentre  -  CH-1015 Lausanne  -  Suisse  -  Tél. +41 21 692 11 11  -  Fax  +41 21 692 26 15