UNIL
le savoir vivant
Vous êtes ici: UNIL > L'enseignement > Fiche de cours
Français | English   Imprimer   

Fiche de cours

Herzog Ernst

Faculté de gestion: Faculté des lettres

Responsable(s): Christine Putzo

Période de validité: 2020 -> 2020

Horaires du cours (Hebdomadaire)

Date Lieu Remarque Thématique Intervenant(s)
2020/2021 : Lundi 10:15-12:00 (Hebdomadaire) Anthropole/5196     Christine Putzo

Séminaire

Semestre de printemps
2 heures par semaine
28 heures par semestre
Hebdomadaire
Langue(s) d'enseignement: allemand
Public: Oui
Crédits: 3.00
Polycopiés: Oui

Contenu

Herzog Ernst, ein junger Herzog aus Bayern wird bei seinem Stiefvater, Kaiser Otto, unschuldig verleumdet. Er rächt sich an dem Verleumder und löst damit einen Krieg aus. Nach erbitterten Kämpfen muss er fliehen und entschließt sich, mit wenigen Getreuen auf Pilgerfahrt ins Heilige Land zu ziehen. Auf der Reise verschlägt ihn jedoch ein Seesturm bis an die Ränder der Welt in den fernen Orient, wo er Kämpfe mit monströsen Völkern bestehen muss und viele Entbehrungen erleidet. Nach Jahren erst erreicht er schließlich doch noch Jerusalem, besteht dort weitere Kämpfe und kehrt über Rom in seine Heimat zurück. Durch Vermittlung Kaiserin Adelheids, seiner Mutter, kann er sich mit dem Kaiser versöhnen.

Die Geschichte des (fiktiven) Herzogs Ernst ist einer der ältesten deutschen Erzählstoffe. Ursprünglich mündlich tradiert, ist er zwischen dem 12. und dem 16. Jahrhundert in zahlreichen deutschen und lateinischen Schriftfassungen erhalten. Das Seminar gilt der etwa 1205/1210 entstandenen mittelhochdeutschen Fassung B, einem Epos von rund 6000 Versen. Die schon im Mittelalter berühmte Geschichte vom adligen Rebellen und Abenteuerfahrer lädt dazu ein, zentrale Themen und Motive des literarischen Diskurses um 1200 - wie Reichsgeschichte und Politik, Aufstieg und Fall, Verstrickung und Schuld, Bewährung und Buße, Rat und Verrat sowie, nicht zuletzt, die Faszination des fernen Orients - modellhaft zu erforschen.

Evaluation

Anforderungen für die Validierung des Moduls


  1. regelmässige, aktive und vorbereitete(!) Teilnahme;

  2. Dokumentation und Reflexion einer Sitzung durch graphische Visualisierung der wichtigsten Inhalte und Ergebnisse (Anfertigung eines "Sketchnote");

  3. Ermittlung und korrekte Formatierung eines Forschungsbeitrags zum 'Herzog Ernst';


    Wer das Modul im Rahmen des Pflichtprogramms besucht (enseignement commun, BA-ALL-2-1030), schreibt zudem eine

  4. Seminararbeit im Umfang von ca. 12 Seiten (Abgabetermin: 30. Juni 2021).

Bibliographie

Bitte erwerben Sie die folgende Textausgabe (vorrätig bei Basta Dorigny):

Herzog Ernst. Mittelhochdeutsch/Neuhochdeutsch. In der Fassung B mit den Fragmenten der Fassungen A, B und Kl nach der Leithandschrift hg., übersetzt und kommentiert von Mathias Herweg, Stuttgart: Reclam 2019 [ISBN 978-3-15-019606-9].

Ferner benötigen Sie ein Wörterbuch des Mittelhochdeutschen, am besten das schon im Einführungskurs verwendete:
Hennig, Beate, Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch, 6. Aufl., Berlin und Boston 2014. [ISBN 978-3110328776]

Informations supplémentaires

https://unil.zoom.us/j/94764235147

UtilisationCode facultéStatutCrédits
Allemand, 2ème partie (2013 ->) ›› Littérature et civilisation médiévales - BA-ALL-2-1030Optionnel3.00
Allemand, 2ème partie (2017 ->) ›› Littérature et civilisation médiévales - BA-ALL-2-1030Optionnel3.00
Allemand, 2ème partie (2013 ->) ›› Programme complémentaire - BA-ALL-2-301020Optionnel3.00
Allemand, 2ème partie (2017 ->) ›› Programme complémentaire - BA-ALL-2-301020Optionnel3.00
Allemand, 2ème partie (2013 ->) ›› Programme à choix - BA-ALL-2-3020Optionnel3.00
Allemand, 2ème partie (2017 ->) ›› Programme à choix - BA-ALL-2-3020Optionnel3.00
A40-ALL: Attestation 40 ECTS en allemand (2013 ->) - A40-ALL ›› Littérature et civilisation médiévales - A40-ALL-2-20Optionnel3.00
NIV-ALL: Mise à niveau MA, Allemand (2013 ->) - NIV-ALL ›› Littérature et civilisation médiévales - NIV-ALL-2-1030Optionnel3.00
NIV-ALL: Mise à niveau MA, Allemand (2013 ->) - NIV-ALL ›› Programme complémentaire - NIV-ALL-2-301020Optionnel3.00
NIV-ALL: Mise à niveau MA, Allemand (2013 ->) - NIV-ALL ›› Programme à choix - NIV-ALL-2-3020Optionnel3.00
Programme à option "transitoire", 2ème partie (2013 -> 2020) ›› Littérature et civilisation médiévales - BA-OP-ALL-TOptionnel3.00
Programme à options, 2ème partie (2013 ->) ›› Littérature et civilisation médiévales - BA-OP-ALLOptionnel3.00
Canton de Vaud
Swiss University
Unicentre  -  CH-1015 Lausanne  -  Suisse  -  Tél. +41 21 692 11 11  -  Fax  +41 21 692 26 15