UNIL
Vous êtes ici: UNIL > L'enseignement > Fiche de cours
Français | English   Imprimer   

Fiche de cours

Seminar : Katharina von Alexandrien

Faculté de gestion: Faculté des lettres

Responsable(s): Christine Putzo
Intervenant(s): -

Période de validité: 2022 -> 2022

Pas d'horaire défini.

Cours-Séminaire

Semestre de printemps
2 heures par semaine
28 heures par semestre

Langue(s) d'enseignement: allemand
Public: Oui
Crédits: 0

Contenu

 

Katharina von Alexandrien zählt zu den meistverehrten weiblichen Heiligen. Ihre Legende erfuhr im Hoch- und Spätmittelalter in lateinischen Fassungen, aber auch durch zahlreiche Bearbeitungen in vielen europäischen Volkssprachen weite Verbreitung. Im Seminar soll die Legende zunächst in Grundzügen erschlossen, ihre Entstehung nachgezeichnet, ein Überblick über die europäische und deutschsprachige Tradition gewonnen und die Heiligenlegende als literarische Gattung besprochen werden. Anschließend konzentrieren wir uns auf die neu edierte mittelhochdeutsche Versfassung VIII, eine der umfangreichsten und ambitioniertesten Bearbeitungen in deutscher Sprache, überliefert im ersten Viertel des 14. Jahrhunderts aus dem Dominikanerinnenkloster St. Katharinental bei Dießenhofen. Durch die neue, in Lausanne entstandene Edition liegt der Text in einer lesefreundlichen Edition mit Worterklärungen und Verständnishilfen, nicht aber einer neuhochdeutschen Übersetzung, vor. Die Teilnahme am Seminar setzt daher die Bereitschaft voraus, einen Primärtext in mittelhochdeutscher Sprache zu erschließen.

Evaluation

Anforderungen für die Validierung

  • Regelmäßige aktive Teilnahme;
  • wöchentliche Lektüre der im Programm genannten Texte oder Auszüge;
  • Vorbereitung der Textarbeit auf Grundlage strukturierter Arbeitspapiere, die jeweils in der vorherigen Sitzung verteilt werden.

 
Wer das Modul im Rahmen des "point fort"-Moduls (BA-ALL-2-2030) besucht,

  • schreibt zudem entweder eine "große" Seminararbeit (Umfang ca. 15 Seiten, Abgabetermin: 31. Dezember 2023) oder legt eine mündliche bzw. schriftliche Prüfung ab.

Bibliographie

Bitte erwerben Sie die folgende Textausgabe:
Katharina von Alexandrien. Verslegende VIII Nach dem Codex Donaueschingen 116 der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe. Hrsg. von Tanguy Donnet. Berlin und Boston: New York, 2022 (Altdeutsche Textbibliothek 125).

Exigences du cursus d'études

a. Diejenigen Studierenden, für die das Modul BA-ALL-2-3010 programme langue obligatorisch ist und die diese Lehrveranstaltung im Rahmen eines point fort besuchen möchten (BA-ALL-2-2030), müssen die Akkreditierung BA-ALL-2-301010 erlangt haben, d.h. sie müssen die mündliche und die schriftliche Sprachprüfung bestanden (oder gegebenenfalls zweimal angetreten) haben.

Hinweis: Diese Regelung gilt nur für die Studierenden, die die seconde partie (BA2) im oder nach dem Herbstsemester 2020 begonnen haben.


Prérequis pour les étudiant·e·s qui doivent réaliser le programme de langue du module BA-ALL-2-3010 et qui souhaitant suivre le présent enseignement dans l'étape « points forts » (module BA-ALL-2-2030) : avoir terminé le programme obligatoire (BA-ALL-2-301010), c'est-à-dire, s'être présenté·e, le cas échéant en seconde tentative, aux deux examens de langue.

Note : Seul·e·s les étudiant·e·s qui ont débuté la seconde partie de ce plan d'études à partir de 2020A sont concerné·e·s.


b. Alle Studierenden, die diese Lehrveranstaltung im Rahmen eines point fort besuchen möchten (BA-ALL-2-2030), sollten zuvor das enseignement commun in dieser Teildisziplin (BA-ALL-2-1030) absolviert haben.
Tous/toutes les étudiant·e·s souhaitant suivre le présent enseignement dans l'étape « points forts » (module BA-ALL-2-2030) doivent en principe avoir terminé l'enseignement commun dans le domaine (module BA-ALL-2-1030).

Unicentre - CH-1015 Lausanne - Suisse
Tél. +41 21 692 11 11
Canton de Vaud
Swiss University