UNIL
le savoir vivant
Vous êtes ici: UNIL > L'enseignement > Fiche de cours
Français | English   Imprimer   

Fiche de cours

Culture et civilisation des pays germanophones: Die Bedeutung des II. Weltkriegs für die nationale Identität Deutschlands und der Schweiz

Faculté de gestion: Faculté des lettres

Responsable(s): Christian Elben
Intervenant(s): -

Période de validité: 2004 -> 2004

Pas d'horaire défini.

Cours-Séminaire

Semestre d'été
2 heures par semaine
28 heures par semestre

Langue(s) d'enseignement: allemand
Public: Non
Crédits: 0

Contenu

Ausgehend von der Auseinandersetzung mit den Ereignissen des zweiten Weltkriegs in Deutschland und in der Schweiz soll im Seminar über den Zusammenhang zwischen Erinnerungskultur und nationaler Identität nachgedacht werden. Zu analysieren sein wird dabei nicht zuletzt die Auseinandersetzung mit dem Holocaust, etwa am Beispiel des deutschen Historikerstreits und den schweizerischen Diskussionen um "Nazigold" und Bergier-Kommission.

Informations supplémentaires

http://www.unil.ch/all/

Canton de Vaud
Swiss University
Unicentre  -  CH-1015 Lausanne  -  Suisse  -  Tél. +41 21 692 11 11  -  Fax  +41 21 692 26 15