Peter Utz

Publications | Mémoires et thèses

La recherche avancée est accessible via Serval

Les publications peuvent être gérées en accédant à Serval via MyUnil


148 publications

2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993 | 1991 | 1990 | 1987 | 1985 | 1984 | 1980 | 1979 |
 
In Tabuzonen der helvetischen Wirklichkeit: Hermann Burgers unpublizierter Roman Lokalbericht.
Utz Peter, 2020. dans Tabuzonen und Tabubrüche in der Deutschschweizer Literatur. Hrsg. v. Dorota Sośnicka, Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht 2020, S. 85-96. .
 
Robert Walser, une leçon d’oubli. Trad. par Marion Graf.
Utz Peter, 2020. Etudes Germaniques, 74. Jg. 2019, H. 4, p. 709-724..
 
Robert Walser: cartas „para todos“. Traducción de Lorena Silos.
Utz Peter, 2020. dans Isabel Hernandez (Ed.): Robert Walser. Turia. Revista Cultural, ed. Instituto de Estudios Turolenses de la Diputación de Teruel, No 133-134 (2020), p. 245-254..
 
Auf Glückssuche mit Günter Eich. Ein Freundschaftsgruß für Roland Berbig.
Utz Peter, 2019. dans „In Winkeln spielt sich die Welt ab.“ Für Roland Berbig – statt einer Festschrift. Hrsg. v. Katrin von Boltenstern u. Michaela Nowotnick, unter Mitarbeit von Felix Latendorf. Tübingen 2019, S. 60-71..
 
Der Ritt im Dazwischen. Kafkas Kübelreiter in französischen und russischen Übersetzungen.
Utz Peter, Belobratow Alexander, 2019. dans Österreichische Literatur: Kommunikation, Rezeption, Translation. Hg. v. Alexander Belobratow. Petersburg: Petersburg XXI VEK 2019 (= Jahrbuch der Österreich-Bibliothek in St. Petersburg 13, 2017/18), S. 50-62..
 
Der steckengebliebene Gotthardexpress. Ein unbekanntes frühes Filmtreatment von Friedrich Dürrenmatt.
Utz Peter, 2019. dans Ewa Wojno-Owczarska (Hrsg.): Literarische Katastrophendiskurse im 20. und 21. Jahrhundert. Frankfurt a. M. u. a.: Lang 2019, S. 149-166. .
 
Professoren und andere Zerstreuungen. Auf einem „Universitätsbummel“ mit dem literarischen Feuilleton.
Utz Peter, 2019. dans Gelehrte in der deutschsprachigen Literatur: Physiognomien, Gattungen, Kontexte. Hrsg. v. Georg Gerber, Robert Leucht, Werner Michler, Clemens Özelt und Christian van der Steeg. Wien: new academic press 2019, S. 127-147..
 
Secret et mystère des microgrammes de Robert Walser.
Utz Peter, 2019. dans Robert Walser: Grosse kleine Welt – Grand petit monde. Dir. par Marie José Burki et Mandana Covindassamy. Paris: Beaux-Arts de Paris éditions 2019, p. 43-58..
 
Wo spielt Walsers Spaziergang? Stichworte zu seinem kultur- und literaturgeschichtlichen Ort.
Utz Peter, 2019. dans „Spazieren muss ich unbedingt.“ Robert Walser und die Kultur des Gehens. Hrsg. v. Annie Pfeifer und Reto Sorg. Paderborn: Fink 2019, S. 51-67..
 
Ambivalenzen eigener Art : Robert Walsers Eine Art Bild
Utz Peter, 2018. pp. 195-210 dans Lüscher Kurt, Sorg Reto, Stiegler Bernd, Stocker Peter (eds.) Robert Walsers Ambivalenzen, Fink.
 
El Expresso del San Gotardo encallado : Un primer guion inédito de Friedrich Dürrenmatt
Utz Peter, 2018. Turia : revista cultural 125-126 pp. 240-250.
 
Robert Walser’s Jakob von Gunten : A “Zero” Point of German Literature
Utz Peter, 2018. pp. 143-169 dans Heffernan Valerie, Frederik Samuel (eds.) Robert Walser : A Companion, Northwestern University Press .
 
Schreib- und Liebesexperimente im Tageblatt. Zur Affinität von Brief und Feuilleton bei Marieluise Fleißer, Robert Walser und Robert Musil.
Utz Peter, 2018. In: Robert Musil-Forum Bd. 35, 2017/2018, Berlin/Boston: de Gruyter 2018, S. 155-173. .
 
Tanz auf den Rändern : Robert Walsers "Jetztzeitstil"
Utz Peter, 2018. 528, Suhrkamp.
 
"Es französelt hier ein bisschen" : Robert Walsers kreativer Umgang mit der französischen Sprache
Utz Peter, 2017/03/01. Etudes germaniques, 72 (1) pp. 9-20. Peer-reviewed.
 
"Die größte Weite für Schweizeraugen" : literarische Entgrenzungsstrategien in Peter Webers Die melodielosen Jahre
Utz Peter, 2017. pp. 9-20 dans Kondrič Horvat Vesna (eds.) Transkulturalität der Deutschschweizer Literatur : Entgrenzung durch Kulturtransfer und Migration, J. B. Metzler.
"Nachreife des fremden Wortes" : Hölderlins Hälfte des Lebens und die Poetik des Übersetzens
Utz Peter, 2017. 122, Wilhelm Fink Verlag.
 
Culture de la catastrophe : les littératures suisses face au cataclysmes
Utz Peter, 2017. 448, Zoé.
 
Die "fremde Ähnlichkeit" der Übersetzung : Hölderlins Hälfte des Lebens im Echo seiner französischen und englischen Übertragungen
Utz Peter, 2017. pp. 78-92 dans Zipfel Frank (eds.) Fremde Ähnlichkeiten : Die "Große Wanderung" als Herausforderung der Komparatistik, J. B. Metzler.
 
Das „Gesicht der Zeit“ und seine feuilletonistischen Facetten : Zur Physiognomik der „kleinen Form“ nach 1900
Utz Peter, 2016. pp. 47-66 dans von Arburg Hans-Georg, Tremp Benedikt, Zimmermann Elias (eds.) Physiognomisches Schreiben : Stilistik, Rhetorik und Poetik einer gestaltdeutenden Kulturtechnik, Rombach.
 
Gefährdete Gotthardpost : Literarische Abschweifungen in die schweizerische Katastrophenkultur
Utz Peter, 2016. pp. 25-36 dans Previsic Boris (eds.) Gotthardfantasien : Eine Blütenlese aus Wissenschaft und Literatur, Hier und Jetzt.
 
Im Nomadenzelt des Feuilletons : Robert Walsers Schreiben zwischen Literatur und Zeitung, zwischen Bern und Berlin
Utz Peter, 2016. pp. 105-119 dans Müller Dominik, Jäger-Trees Corinna, Leuenberger Stefanie, Müller Ralph (eds.) Literatur und Zeitung : Fallstudien aus der deutschsprachigen Schweiz von Jeremias Gotthelf bis Dieter Bachmann, Chronos.
 
Wirbel unterwegs. Kurt Martis Gedichtsammlung da geht dasein.
Utz Peter, 2016. pp. 63-69 dans Bühler Pierre, Mauz Andreas (eds.) Grenzverkehr. Beiträge zum Werk Kurt Martis, Wallstein.
 
Artikel ,,Inszenierungen der Sprache"
Utz P., 2015. pp. S. 253-260 dans Gisi Lucas Marco (eds.) Handbuch Robert Walser, Stuttgart: Metzler.
 
Artikel Feuilleton"
Utz P., 2015. pp. S. 49-55 dans Gisi Lucas Marco (eds.) Handbuch Robert Walser, Stuttgart: Metzler.
 
Ausgeplauderte Geheimnisse. Die Verwandtschaft von Brief und Feuilleton am Beispiel Robert Walsers.
Utz P., 2015. pp. S. 181-199 dans Schiffermüller Isolde, Conterno Chiara (eds.) Briefkultur. Transformationen epistolaren Schreibens in der deutschen Literatur., Würzburg: Königshausen u. Neumann.
 
Postface
Utz P., 2015. pp. p. 285-298 dans Robert Walser: L'enfant du bonheur et autres proses pour Berlin. Traduit de l'allemand par Marion Graf., Genève: Zoé.
 
Ungeheure Wendungen. Kleists ,,Erdbeben in Chili" als exemplarische Katastrophenerzählung.
Utz P., 2015. dans Briese Olaf (eds.) Aktualität des Apokalyptischen. Zwischen Kulturkritik und Kulturversprechen., Würzburg: Königshausen u. Neumann.
 
Urkatastrophe, Ohropax und ferner Donner: zur Literatur aus der Schweiz im Ersten Weltkrieg
Utz Peter, 2015. pp. 268-284 dans Jahrbuch der deutschen Schillergesellschaft, de Gruyter.
 
Urkatastrophe, Ohropax und ferner Donner: zur Literatur aus der Schweiz im Ersten Weltkrieg.
Utz P., 2015. pp. S. 268-284 dans Jahrbuch der deutschen Schiller-Gesellschaft 59 / 2015, Berlin / New York: De Gruyter.
 
"Aber ich bin ein Schweizer, die deutsche Sprache ist mir fremd". Perspektivierungen der helvetischen >dialÄktik<
Utz P., Sorg R., 2014. pp. 235-242 dans Aeberhard S., Battegay C., Leuenberger S. (eds.) dialÄktik. Deutschschweizer Literatur zwischen Mundart und Hochsprache, Chronos.
 
Helvetische Heroik im Huber-Verlag: Robert Faesi, Paul Ilg, Robert Walser
Utz P., 2014. pp. 81-98 dans Wagner K., Baumgartner S., Gamper M. (eds.) Der Held im Schützengraben. Führer, Massen und Medientechnik im Ersten Weltkrieg, Medienwandel - Medienwechsel - Medienwissen, Chronos.
 
"Die Lawine" - eine positive Katastrophe
Utz P., 2013. pp. 209-222 dans von Zimmermann Ch. , Annen D. (eds.) "Kurz nach Mittag aber lag der See noch glatt und friedlich da". Neue Studien zu Meinrad Inglin, Chronos.
 
'Alles' oder 'nichts': Schillers dramatisches Spiel um den höchsten Einsatz
Utz P., 2013. pp. 89-104 dans Alt P.-A., Lepper M., Raulff U. (eds.) Schiller, der Spieler, Wallstein.
 
Aspekte der Katastrophenkultur in den Literaturen der Schweiz 
Utz P., 2013. pp. 297-302 dans Grucza F. (eds.) Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit, Peter Lang.
 
Kultivierung der Katastrophe. Literarische Untergangsszenarien aus der Schweiz
Utz P., 2013. 295, Wilhelm Fink.
 
Au temps-présent
Utz P., Laugier E., 2012/11. Le matricule des anges. Le mensuel de la littérature contemporaine 138 pp. 22-26.
 
"Der schauende und denkende Fremdling". Traditionslinien der literarischen Heimkehr bei Keller und Walser
Utz P., 2012. pp. 131-145 dans Amrein U., Groddeck W., Wagner K. (eds.) Tradition als Provokation. Gottfried Keller und Robert Walser, Chronos.
 
'Die Lücken, die jetzt sind' - Visualität und Blindheit in den beiden Fassungen von Stifters "Abdias"
Utz P., 2012. pp. 221-244 dans Eickenrodt S. (eds.) Blindheit. In Literatur und Ästhetik (1750-1850), Königshausen & Neumann.
 
Fahneneid für den Eigensinn
Utz P., 2012. pp. 101-108 dans Binggeli J.U. (eds.) "Heimweh nach Freiheit". Resonanzen auf Hermann Hesse, Klöpfer & Meyer.
 
Kultivierung der Katastrophe. Untergangsszenarien und Selbstbehauptung in den Literaturen der Schweiz
Utz P., 2012. Ecozon@. European Journal of Literature, Culture and Environment, 3 (1) pp. 42-50. Peer-reviewed.
 
Robert Walser et sa fringale épistolaire
Utz P., 2012. pp. 5-18 dans Utz P., Graf M. (eds.) Robert Walser, Lettres de 1897 à 1949, Zoé.
 
Robert Walser, Lettres de 1897 à 1949
Utz P., Graf M. (eds.), 2012. 460, Zoé.
 
Vorwort
Utz P., 2012. pp. 11-15 dans Schallié C., Zinggeler M.V. (eds.) Globale Heimat.ch. Grenzüberschreitende Begegnungen in der zeitgenössischen Literatur, edition 8.
 
Soll die Germanistik in der Schweiz verschweizern?
Utz P., 2011/12. Germanistik in der Schweiz, 8 pp. 1-8.
 
Betsu no Kotoba de ieba = Anders gesagt
Utz P., Fuminari Niimoto P. (trad.) , 2011. 445, Choeisha.
 
 Erschriebenes Leben. Ist Robert Walsers "Poetenleben" eine 'Autofiktion'?
Utz P., 2011. pp. 27-42 dans Fattori A., von Schwerin K. (Gräfin) (eds.) "Ich beendige dieses Gedicht lieber in Prosa". Robert Walser als Grenzgänger der Gattungen, Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg.
 
Der Kitt der Katastrophen
Utz P., 2010. pp. 65-76 dans Barkhoff J., Heffernan V. (eds.) Schweiz schreiben. Zur Konstruktion und Dekonstruktion des Mythos Schweiz in der Gegenwartsliteratur, De Gruyter.
 
Die Katastrophe im Blick. Literarische Betrachtungen zur Schweiz auf der Zuschauerbank
Utz P., 2010. pp. 15-37 dans Pellin E., Weber U. (eds.) Wir stehen da, gefesselte Betrachter. Theater und Gesellschaft, Chronos.
 
Kafkas "Process" im vielfachen französischen "Wortlaut"
Utz P., 2010. pp. 37-51 dans Wirtz I. M. (eds.) Kafka verschrieben, Chronos.
 
Lass es sprudeln - Paul Nizon und das literarische Paris
Utz P., 2010. Etudes Germaniques, 1 (65) pp. 69-85.
 
"Welschheuet" - zur Polyphonie in den deutsch- und französischsprachigen Literaturen der Schweiz
Utz P., 2009. Figurationen. Gender, Literatur, Kultur 10 pp. 141-148.
 
Fremde Gefühle in fremden Sprachen. Der "Mann ohne Eigenschaften" im Lichte seiner englischen und französischen Übersetzungen
Utz P., 2009. pp. 173-186 dans Mulligan K., Westerhoff A. (eds.) Robert Musil - Ironie, Satire, falsche Gefühle, Mentis.
 
Une promesse de chaleur (postf.)
Utz P., Graf M. (trad.) , 2009. pp. 191-206 dans Robert Walser: petite prose, Zoé.
 
Appetit auf andere Stimmen? - Das Netzwerk ,,Littératures suisses - Literaturen der Schweiz - Letterature svizzera".
Utz P., 2008. Passim. Bulletin des Archives littéraires suisses., 2 pp. 4-5.
 
Haarrisse im realistischen Firnis. Keller und Fontane im Licht ihrer französischen Übersetzungen
Utz P., 2008. pp. 181-196 dans Amrein U., Dieterle R. (eds.) Gottfried Keller und Theodor Fontane. Vom Realismus zur Moderne, De Gruyter.
 
Italianismen vom Kollegen Kartoffelstock. Robert Walser und die Novellentradition
Utz P., 2008. pp. 33-48 dans Fattori A., Gigerl M. (eds.) Bildersprache, Klangfiguren. Spielformen der Intermedialität bei Robert Walser, Fink.
 
Robert Walsers ,Ferne Nähe'. Neue Beiträge zur Forschung.
Groddeck W., Sorg R., Utz P., Wagner K. (eds.), 2008., 2e édition, Fink.
 
Zur historischen Entwicklung der Literaturkritik in der Deutschschweiz.
Utz P., 2008. Viceversa Literatur, 2 pp. 141-144.
 
Anders gesagt - autrement dit - in others word. Ubersetzt gelesen: Hoffmann, Fontane, Kafka, Musil
Utz P., 2007. 336, Hanser.
 
Die französische Effi Briest, Ihre blonde Mutter und die pechschwarzen Kerle: Fontanes Roman im mehrsprachigen Feld zwischen Deutschland, Frankreich, England und Afrika
Utz P., 2007. pp. 248-263 dans Arndt Susan, Naguschewski Dirk, Stockhammer Robert (eds.) Exophonie. Anders-Sprachigkeit (in) der Literatur, Kulturverlag Kadmos.
 
Gott filmt das Ende der Schöpfung. Literarische Recodierungen des Weltuntergangs am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts.
Utz P., 2007. pp. 117-138 dans Die Szene der Gewalt. Bilder, Codes und Materialitäten. Hrsg. v. Daniel Tyrardellis und Burkhardt Wolf., Frankfurt, Bern, Berlin etc.: Lang.
 
Robert Walser: Stück ohne Titel.
Utz P., 2007. pp. 49-60 dans Groddek W., Sorg R., Utz P., Wagner K., (Hrsg.) (eds.) Robert Walsers ,Ferne Nähe'. Neue Beiträge zur Forschung., Fink.
 
Robert Walsers ,,Poetenleben".
Utz P., 2007. pp. 11-31 dans Benne C., Gürber T. (eds.) ,,andersteils sich in fremden Gegenden umschauend" - Schweizerische und dänische Annäherungen an Robert Walser., Fink.
 
Anspruchvolle Anstrengungen helvetischer "Kulturträger": die Anfänge der schweizerischen Kulturzeitschrift "Wissen und Leben"
Utz P., 2006. pp. 93-112 dans Friede Susanne, Mölk Ulrich (eds.) Europäische Kulturzeitschriften um 1900 als Medien transnationaler und transdiziplinärer Wahrnehmung, Vandenhoeck & Ruprecht.
 
Artikel "Berliner Kurze"
Utz P., 2006. p. 13 dans Hauer Karl (eds.) Berlin, Zoologischer Garten. Ein Bestiarium, Klartext-Verlag.
 
Hirschjagd im Paradies
Utz P., 2006. Wissenschaft zu Berlin, Jahrbuch 2004/2005 pp. 197-201.
 
Leben im Flèchtigen Wort - Robert Walsers "brouillons de soi"
Utz P., 2006. Neue Zürcher Zeitung.
 
Robert Walser "Der Gehülfe"
Utz P., 2006. Das Magazin, 20.
 
Robert Walser - de retour dans sa ville natale
Utz P., 2006. Intervalles, 19 bis pp. VII-VIII.
 
Thomas Hürlimann "Das Gartenhaus"
Utz P., 2006. Das Magazin.
 
Une vie en vingt-cinq mouvements. Postface de „Vie de poète“ de Robert Walser
Utz P., 2006. 155-167.
 
E.T.A. Hoffmans Sandmann im "matt geschliffnen Spiegel" seiner französischen Übersetzung
Utz P., 2005. pp. 293-315 dans Neumann Gerhardt (eds.) Hoffmanneske Geschichte. Zu einer Literaturwissenschaft als Kulturwissenschaft, Königshausen und Neumann.
 
Einstieg in der Litterarische Lufthansa oder: Soll es eine "Schweitzer Germanistik" geben
Utz P., 2005. Neue Zürcher Zeitung.
 
Pieter Breughel / Gert Hoffmann: Der Blindensturz
Utz P., 2005. pp. 221-232 dans Fliedl Konstanze (eds.) Kunst im Text, Stroemfeld.
 
Robert Walser, portrait avec journal ouvert. Traduit par Helène Mauler
Utz P., 2005. Le Passe-Muraille, 64-65.
 
Thomas Hürlimann - Le misthère de l'entre-deux. Traduit par Colette Kowalski
Utz P., 2005. Feuxcroisés. Litératures et échanges culturels en suisse. Revue du Service de Presse Suisse, 7 pp. 145-156.
 
Un Helvétiste éclairé. aux lunettes de pilote
Utz P., 2005. A titre d'ailes. Contributions de Ulrich Jost à une histoire critique suisse pp. 259-262.
 
"Bourdes idéales" et "bêtises de belle espèce". Sur les traces de l'Idiot de Dostoïevski chez Robert Walser
Utz P., 2004. pp. 192-205 dans Mauron Véronique, de Ribaupierre Claire (eds.) Les figures de l'Idiot. Les figures de Fresnoy, Léo Scherr.
 
Die Kalligraphie des "Idioten"
Utz P., 2004. Text und Kritik "Robert Walser" pp. 106-119.
 
Die Verwandlungskraft der Dämmerung. Ludwig Hohls Pariser Aufzeichnungen
Utz P., 2004. Text und Kritik, 161 pp. 68-79.
 
Hier ist keine Heimat - zur aktuellen Befremdlichkeit von Schillers "Tell"
Utz P., 2004. Jahrbuch der deutschen Schiller-Gesellschaft pp. 409-413.
 
Hier ist keine Heimat - zur aktuellen Befremdlichkeit von Schillers "Tell"
Utz P., 2004. Neue Zürcher Zeitung.
 
In der Arena der Anklànge. Franz Kafkas "Auf der Galerie"
Utz P., 2004. pp. 41-57 dans Locher Elmar, Schiffermüller Isolde (eds.) Franz Kafka: ein Landarzt, Edition Sturzflüge.
 
Klauspeter Blaser et Jeremias Gotthelf. Partie finale de l'article "Un théologien au coeur de l'histoire". Hommage à Klauspeter Blaser (1939 - 2002)
Utz P., 2004. Le Fait Missionaire, 15 pp. 4-54.
 
Robert Walser tritt aus Schlemihls Schatten
Utz P., 2004. Figuratione. Gender, Literatur, Kultur, 2 pp. 20-29.
 
Robert Walser, l'écriture miniature. Microgramme de Robert Walser. Traduit par Marion Graf
Utz P., Morlang Werner, Bernhard Echte (eds.), 2004., Zoé.
 
Wenn der Schweitz die Welt Untergeht. Literatur aus der Schweitz und ihre Katastrophenzenarien
Utz P., 2004. pp. 219-233 dans Storg Reto, Caduff Corinna (eds.) Nationale Literaturen - Ein Phantom? Die Imagination und Tradition des Schweitzerischen als Problem, Fink.
 
"Déjà vu-Effekte beim Feuilletonsistischen Flanieren: Walter Benjamin, Franz Hessel, Robert Walser
Utz P., 2003. pp. 163-177 dans Oesterle Günther (eds.) Déjà-vu in der Literatur und bildender Kunst, Fink.
 
Le territoire du crayon. Proses des microgrammes. Trad. par Marion Graf
Utz P. (eds.), 2003., Zoé.
 
Les écrits secrets de Robert Walser. Entretien avec Peter Utz par Lionel Richard
Utz P., 2003. Magazine Littéraire pp. 96-103.
 
Speck, Bohnen und die Zukunft der Nationen
Utz P., 2003. Tages-Anzeiger p. 41.
 
Transgressionen der 'Traduction': Robert Musils "Mann ohne Eigenschaften" und Philippe Jaccottets "L'Homme sans qualités".
Utz P, 2003. pp. 151-172 dans Warning Rainer, Neumann Gerhard (eds.) Transgressionen. Literatur als Ethnographie, Rombach.
 
Un point zéro de la littérature allemande "L'institut Benjamenta". Traduit par Marion Graf
Utz P., 2003. Europe. revue littéraire mensuelle pp. 23-36.
 
"Odol" und andere literarische Quellen - am Beispiel von Robert Walsens Prosastück "Na also"
Utz P., 2002. pp. 159-181 dans Cudré-Mauroux Stéphanie, Ganzoni Annetta, Jäger-Trees Corinna (eds.) Vom Umgang mit literarischen Quelles, Schweizerischen Literaturarchiv.
 
Ausklang und Anklang - Robert Walser literariche Annäherungen an Gottfried Keller
Utz P., 2002. pp. 3-29 dans Gottfried Keller-Gesellschaft: Rede zum Herbstbott, Gottfried Keller-Gesellschaft.
 
Das Spiel mit Märchenmelodie und Märchenkleid. Robert Walsers "Aschenbrödel im Kontext
Utz P., 2002. pp. 171-187 dans Noble C.A.M. (eds.) Gedankenspaziergänge mit Robert Walser, Lang.
 
Germanistik in der Schweitz - ein fragmentarischer Tour d'horizon
Utz P., 2002. Mitteilungen des deutschen Germanisten-Verbandes, 4 pp. 432-440.
 
Ausklang und Anklang - Robert Walser literarische Annäherungen an Gottfried Keller
Utz P., 2001. Neue Zürcher Zeitung.
 
Note armoniose e stridenti. Figure musicali della critica alla patria da Keller à Hürlimann. Ubers. V. Anna Fttori
Utz P., 2001. pp. 43-59 dans Fiorentino Francesco, Stocker Günther (eds.) La latteratura svizzera contemporanea di lingua tedesca., Liguori.
 
Resenzion zu Christian Jäger / Erhard Schütz: Städtebilder zwischen Literatur und Jornalismus
Utz P., 2001. Zeitschrift für Germanistik, 1 p. 210.
 
Robert Walser : danser dans les marges.Trad. Trad. par Colette Kowalski.
Utz P., 2001., Genève : Zoé.
 
Robert Walser: danser dans les marges. Traduit par Colette Kowalski
Utz Peter, 2001., Zoé.
 
Zu kurz gekommene Kleinigkeiten. Robert Walser und der Beitrag des Feuilletons zur literarischen Moderne
Utz P., 2001. pp. 133-165 dans Locher Elmar (eds.) Die kleinen Formen in der Moderne, Studien-Verlag.
 
Übersetzte Gesten im Kafkas "Prozess"
Utz P., 2001. pp. 262-289 dans Schiffermüller Isolde (eds.) Geste und Gebärde. Beiträge zu Text und Kultur der klassischen Moderne, Edition Sturzflüge.
 
"Sichgehenlassen" unter dem Strich. Beobachtungen am Freigehege des Feuilletons.
Utz P., 2000. pp. 143-162 dans Kaufmann K., Schütz E. (eds.) Die Lange Geschichte des kleinon Form. Beitrage zur Feuilletonforschung., Weidler.
 
Das Fremde zwischen den Zeilen - das Fremde zwischen den Sprachen. Eine Interlinearlektüre von E.T.A Hoffmann >Sandman<
Utz P., 2000. pp. 5-14 dans Weigel Sigrid (eds.) Lesbarkeit der Kultur. Litteraturwissenschaften zwichen Kulturtechnik und Ethnographie, Fink.
 
Digitale Fingerübungen auf traurigen Tasten - eine Fussnote für Schreibhandwerker
Utz P., 2000. Von Goethe bis Hyperfiction. Michael Böhler zum 60. Geburtstag. CD-Rom Uni Zürich.
 
Postface de "Robert Walser: Cigogne et Porc-épic. Scènes dialoguées I"
Utz P., 2000. 55-60.
 
Postface de "Robert Walser: Porcelaine. Scènes dialoguées II"
Utz P., 2000. 53-58.
 
Préface de "de Robert Walser: Nouvelles du jour. Proses brèves II"
Utz P., 2000. 5-14.
 
Robert Walsers "Jakob von Gunten" - eine "Null"-Stelle der deutschen Literatur
Utz P., 2000. Deutsche Vierteljahresschrift, 3 pp. 448-512.
 
Aus dem Warten heraus. An die Bahnhöfe der Schweizer Literatur grenzt das Meer.
Utz P, 1998. Text und Kritik, Sonderheft: Literatur in der Schweiz pp. 111-120.
 
Jeux et enjeus d'une légende. Les cheminements de Robert Walser en France.
Utz P, 1998. pp. 193-198 dans Graf M (eds.) L'écrivain et son traducteur en Suisse et en Europe, Genève: Zoë.
 
Legendengestalt und Spielfigur. Robert Walsers Wege nach Frankreich.
Utz P, 1998. Mitteilungen der Robert Walser-Gesellschaft, 3 pp. 3-7.
 
Les tourbillons poétiques de Kurt Marti. Préface.
Utz P, 1998. pp. 7-17 dans Marti K., Là vois la vie / Da geht dasein. Trad. de l'allemand par P. Zurcher, Empreintes.
 
Schweizer Texte. Neue Folge. Vol. 9, 11, 12, 13
Utz P, Thomke M, Stern M, 1998..
 
Tanz auf den Rändern. Robert Walsers "Jetztzeitstil"
Utz Peter, 1998., Suhrkamp.
 
Tanz auf den Rändern. Robert Walsers 'Jetztzeitstil
Utz P, 1998., Frankfurt a.M.: Suhrkamp.
 
"Eigentümlich, zwiefach, übertragen": Figuren des Fremden bei Robert Walser.
Utz P, 1997. pp. 18-35 dans Caduff C (eds.) Figuren des Fremden in der Schweizer Literatur, Limmat.
 
"Eine Fremdheit blieb er immer". Robert Walser und der Kleist seiner Zeit.
Utz P, 1997. Kleist-Jahrbuch pp. 164-181.
 
"In der Journalistentonart". Robert Walser zwischen Bern und Berlin.
Utz P, 1997. Zeitschrift für Germanistik. Neue Folge, H.2 pp. 372-376.
 
Doch diese Geborgenheit ist nur geborgt. Zu Bertolt Brechts "Der Rauch".
Utz P, 1997. Der Tagesanzeiger, 5. Nov. p. 11.
 
Gezügeltes Erzählen. Die beiden Fassungen von Gotthelfs "Der Mordiofuhrmann". Ein Kalenderblatt zu Gotthelfs zweihundertstem Geburtstag.
Utz P, 1997. Deutsche Vierteljahresschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte pp. 589-606.
 
Robert Walsers Ohralität. Eine Einladung, Walsers Werk horchend zu lesen.
Utz P, 1997. Neue Zürcher Zeitung, 25./26. Okt. p. 68.
 
Schweizer Texte. Neue Folge. Vol 10
Utz P, Thomke H, Stern M, 1997..
 
Spurensicherung bei literaischen Wiederholungstätern.
Utz P, 1997. pp. 19-23 dans Schwarz A (eds.) Der unzitierbare Text, Bern/ Frankfurt: Lang.
 
Littérature "bas de page": le feuilleton et ses enjeux dans la société des 19e et 20e siècles - Literatur "unter dem Strich": Funktionen des Feuilletons in der Gesellschaft des 19. und 20. Jhds
Jost Hans Ulrich, Utz Peter, Vallotton François (eds.), 1996. Les Annuelles 7 191, Faculté des lettres, section d'histoire.
 
Unkenntlicher Kleist. Facetten des Fremden in den Übersetzungen von Robert Walsers 'Kleist in Thun'.
Utz P, 1996. pp. 129-142 dans Stadler U (eds.) Zwiesprache. Beiträge zur Theorie und Geschichte des Übersetzens, Stuttgart: Metzler.
 
Was steckt in Lulus Kleid? - Eine oberflächliche Lektüre von Wedekinds Schauerdrama.
Utz P, 1995. pp. 265-276 dans Fues WM Mauser W (eds.) Verbergendes Enthüllen. Festschrift für Martin Stern, Würzburg: Königshausen und Neumann.
 
Es werde Licht! - Die Blindheit als Schatten der Aufklärung bei Diderot und Hölderlin.
Utz P, 1994. pp. 371-389 dans Schings HJ (eds.) Der Ganze Mensch. Anthropologie und Literatur in der späten Aufklärung. DFG-Symposion 1992, Stuttgart: Metzler.
 
Fundstellen des Fremden. Paul Nizon, französisch gelesen.
Utz P, 1994. Akzente, 2 pp. 215-222.
 
Robert Walser.
Utz P, 1994. pp. 197-211 dans Steinecke H (eds.) Deutsche Dichter des 20. Jahrhunderts, Berlin: Erich Schmidt.
 
Wärmende Fremde. Robert Walser und seine Übersetzer im Gespräch. Akten des Lausanner Kolloquiums vom Februar 1994
Utz P, 1994., Bern/ Frankfurt: Lang.
 
Friedrich Glauser schreibt weiter.
Utz P, 1993. NZZ, 15./16.Mai.
 
Schweizer Texte. Neue Folge
Utz P, 1993., Hrsg. von der akadem. Gesellschaft schweizerischer Germanisten. Bern / Stuttgart: Haupt / 2005ff: Zürich: Chronos.
 
Heimatträume. Risse im literarischen Film der Schweiz bei Gottfried Keller, Robert Walser und Thomas Hürlimann.
Utz P, 1991. Schweizer Monatshefte, H.11 pp. 913-925.
 
Paul Nizons Poetenmantel.
Utz P, 1991. Text und Kritik, 110 pp. 55-62.
 
"Ehrenwort" und Ehrenwörter. Perspektiven literarischer Diskurskritik an Beispielen von Lessing, Schiller, Kleist und Brentano.
Utz P, 1990. Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache pp. 13-31.
 
Das Auge und das Ohr im Text. Literarische Sinneswahrnehmung in der Goethezeit
Utz P, 1990., München: Fink.
 
Der Rest ist Bild. Allegorische Erzählschlüsse im Spätwerk Gottfried Kellers.
Utz P, 1990. pp. 65-77 dans Söring J (eds.) Die Kunst zu enden, Bern / Frankfurt: Lang.
 
Le tic-tac du texte. A propos de la perception du temps dans la littérature.
Utz P, 1990. Etudes de Lettres, 3 pp. 17-33.
 
Singen oder Schreien? - Eine poetologische und sozialgeschichtliche Lektüre von Brentanos 'Weberlied'.
Utz P, 1987. Jahrbuch des freien deutschen Hochstifts pp. 228-252.
 
Auge, Ohr und Herz. Schillers Dramaturgie der Sinne.
Utz P, 1985. Jahrbuch der deutschen Schiller-Gesellschaft pp. 62-97.
Die ausgehöhlte Gasse. Stationen der Wirkungsgeschichte von Schillers 'Wilhelm Tell'
Utz Peter, 1984., Königstein: Athenäum.
 
Effi Briest, der Chinese und der Imperialismus. Eine 'Geschichte' im geschichtlichen Kontext. .
Utz P, 1984. Zeitschrift für deutsche Philologie pp. 212-222.
 
Die deutsch-schweizerischen Goldgeschäfte im zweiten Weltkrieg.
Utz P, 1980. Tages-Anzeiger-Magazin, 16./19.4.1980.
 
Lancelot und Parzival. Zur Klosterepisode im 'Karrenritter' des mhd. Prosa-Lancelot.
Utz P, 1979. Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur, 101 pp. 369-384.
Partagez:
Unicentre - CH-1015 Lausanne
Suisse
Tél. +41 21 692 11 11
Fax. +41 21 692 26 15
Swiss University